28.08.2017

Axel Hacke über den "Anstand in schwierigen Zeiten"

Nach der ZEIT-Titelgeschichte mit Axel Hackes Essay über den "Anstand in schwierigen Zeiten" hat der Autor sein neues Buch am Wochenende in zwei längeren Radio-Interviews vorgestellt.

Im Gespräch mit Jürgen Deppe von NDR Kultur räumte er ein, dass Anstand 'ein schwammiger Begriff' sei. Die meisten dächten dabei zuerst an das, was man landläufig als Manieren bezeichne. Axel Hacke aber geht es in erster Linie um den Verlust von Respekt voreinander. Hier können Sie das halbstündige Interview nachhören.
"Warum kommt unser Umgang miteinander so auf den Hund?", fragt Axel Hacke vor allem auf den Ton bezogen, wie er oft in den sozialen Medien angeschlagen wird. Das 10-Minuten-Interview von Dagmar Schwermer mit Axel Hacke in Bayern2 Radio hier in voller Länge.
 

Titel zur News