28.09.2016

Axel Hackes „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ auf Platz 8 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Selten wurde ein neues Buch von Axel Hacke so überschwänglich begrüßt: „Es ist nicht einfach, die Schwere der Welt oder gar ihren Sinn in leichter Form zu beschreiben. Axel Hacke gelingt das erstaunlich gut und unpädagogisch. Wie einst Erich Kästner, dessen Leichtigkeit und tiefe Menschlichkeit hier anklingt, wie auch Antoine de Saint-Exupéry, an dessen moralischen Anspruch und sprachliche Einfachheit Hacke mit diesem Buch erinnert“, urteilte Michael Luisier in BuchZeichen im Schweizer Radio. Und für Uwe Wittstock ist Hacke „einer der wenigen echten Volksschriftsteller, die unsere Literatur zurzeit hat. Seine Bücher werden nicht nur gelesen, sondern heftig geliebt.“
Wie zum Beweis für die Richtigkeit dieser Zitate steht Axel Hackes „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“, illustriert von Michael Sowa, nächste Woche auf Platz 8 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Schäfler
Telefon:   089/12 11 93 24
 
Assistenz Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Lesungen
Jule Lange
Telefon:   089/12 11 93 29
j.lange kunstmann.de

 

Presse & Öffentlichkeitsarbeit Geschenkbuch
Heike Bräutigam
Telefon:   0043/171/80 125