13.06.2016

Die Quallen-Barke (Jellyfish Bark) von Stefano Mancuso und PNAT in Esslingen

Im Rahmen der Ausstellung "GOOD SPACE – politische, ästhetische und urbane Räume" in Esslingen kann man seit dem 25. Mai die Quallen-Barke der Denkfabrik PNAT besichtigen. Kunstmann-Autor Stefano Mancuso ist Teil von PNAT und hat viel zu diesem Projekt beigetragen. „PNAT konzipierte ein schwimmendes Gewächshaus, die ‚Jellyfish Barge‘, für hydrokulturellen Pflanzenanbau. In Esslingen präsentiert wird der Prototyp – ein Modul im oktogonalen Design. Je nach Bedarf können weitere Module andocken. Der Einsatz ist auf urbanen, suburbanen und auch ländlichen Wasserflächen denkbar. Die ‚Jellyfish Barge‘ ermöglicht eine effiziente Produktion von frischen pflanzlichen Lebensmitteln unabhängig von Bodenbeschaffenheiten und Zugang zu Energiequellen. Der Anbau benötigt nur geringe Wasserressourcen. Solarzellen sorgen für Energie, um Salzwasser, Brackwasser oder verschmutztes Wasser bei Bedarf zu reinigen.“

Stefano Mancuso ist ein bekannter Pflanzenforscher und Autor des Wissenschaftsbestsellers „Die Intelligenz der Pflanzen“, der bei Kunstmann erschienen ist.

Im Rahmen des Begleitprogramms der Ausstellung spricht Stefano Mancuso am 8. Juli 2016 in der Villa Merkel über die Denkansätze von PNAT.

Veranstaltungsinfo:

8. Juli 2016

Veranstaltungsbeginn: 19:30

Kulturamt - Villa Merkel Galerien der Stadt Esslingen am Neckar
Pulverwiesen 25, D-73728 Esslingen am Neckar



"Die Pflanze gilt als dumme Nuss - gegen dieses seit Jahrtausenden bestehende Klischee scheint kein Kraut gewachsen. Doch es sei Zeit für einen Paradigmenwechsel, findet der renommierte Pflanzenforscher Stefano Mancuso, der mit Verve die erstaunlichsten Forschungsergebnisse der letzten fünfzig Jahre zur Intelligenz der Pflanzen offenlegt." BR2, radiotexte am Dienstag

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Schäfler
Telefon:   089/12 11 93 24
 
Assistenz Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Lesungen
Jule Lange
Telefon:   089/12 11 93 29
j.lange kunstmann.de

 

Presse & Öffentlichkeitsarbeit Geschenkbuch
Heike Bräutigam
Telefon:   0043/171/80 125