20.07.2016

Christiane Grefe und David G. Haskell auf der Shortlist der „Wissensbücher des Jahres“

„Global Gardening“ von Christiane Grefe und „Das verborgene Leben des Waldes“ von David G. Haskell sind auf der Shortlist für den Preis der „Wissensbücher des Jahres“ der jährlich von Bild der Wissenschaft verliehen wird. Auch die Leser können die Wahl beeinflussen und hier für ihren Lieblingstitel abstimmen. Zur Jury der „Wissensbücher des Jahres“ 2016 gehören: Petra Wiemann, Dr. Dr. Jens Simon, Barbara Ritzert, Joachim Müller-Jung, Michael Lange, Franziska Konitzer, Helmut Hornung, Peter Ehmer, Anja Brockert und Dr. Uta Altmann. Die Gewinner werden den Lesern im Dezember-Heft vorgestellt.

"Die Zukunft unserer Industrie, Landwirtschaft und Biospähre steht auf dem Spiel - das macht das Buch ‚Global Gardening‘ deutlich. (…) Christiane Grefe bildet die aktuelle Debatte einsichtig und verständlich ab. Wer mitreden will, sollte ihr Buch lesen." Johannes Kaiser, Deutschlandradio Kultur

"Über ein Jahr lang hat Haskell einzelne Segmente des Waldes im Blühen und Vergehen, im Fressen und Gefressenwerden beobachtet, sich dem Moos ebenso wie den Insekten auf 'Augenhöhe' genähert, das Dasein der Schnecken wie der Salamander studiert - und mit tiefer Demut wissenschaftlich exakt und poetisch zugleich diese ganze grenzenlose, beinahe unendliche Vielfalt beschrieben." Andreas Wang, NDR (zu Platz 1 der NDR/SZ-Sachbuchbestenliste Oktober 2015)

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Miriam Koruschowitz
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: m.koruschowitz kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29