19.11.2015

David Haskells „Das verborgene Leben des Waldes“ ausgezeichnet

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach empfiehlt David G. Haskells „Das verborgene Leben des Waldes. Ein Jahr Naturbeobachtung“ als Natur-Buchtipp Dezember 2015.

Mit der Auswahl von geeigneten Büchern und der Darbietung in Veranstaltungen sowie im Internet und Radio sollen – wie die Akademie schreibt - Kinder und Eltern, Erzieher, Lehrer und Pädagogen, Buchhändler, Bibliothekare und Verlagsfachkräfte dazu animiert werden, ihre Verantwortung und ihre Möglichkeiten für den gelingenden und nachhaltigen Umweltschutz wahrzunehmen.

Hier der Empfehlungstext der Akademie für „Das verborgene Leben des Waldes“: „Der Biologe David George Haskell untersucht einen Quadratmeter alt gewachsenen Waldes. Er konzentriert sich dabei auf Details wie Flechten, Moose, Tierspuren oder Eiskristalle und entfaltet so ein spannendes Panorama eines jahrhundertealten Ökosystems, mit dem die Menschen nicht leichtfertig umgehen sollten. David George Haskell erschafft mit seinem Buch eine neue Art der Naturbeschreibung und macht so die Schönheit der Natur erfahrbar.“ Mehr dazu finden Sie hier.

Haskells Buch stand auf Platz 1 der NDR/SZ-Sachbuch-Bestenliste im Oktober, nun die Auszeichnung durch die KJL-Akademie – womit der Beweis erbracht wäre, dass „Das verborgene Leben des Waldes“ ein All-Ager im besten Sinne ist.

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29