28.02.2017

"Der Goldene Zaunpfahl" 2017: Preis für absurdes Gendermarketing

Ende 2016 haben unsere Autoren Almut Schnerring und Sascha Verlan zusammen mit Anke Domscheit-Berg eine Protestaktion gestartet: "Der Goldene Zaunpfahl" - Negativpreis für die absurdesten Auswüchse des Gendermarketing. Eine prominent besetzte Jury hat aus den vielen Einsendungen gewählt, welche Werbung, welches Unternehmen den Wink mit dem Goldenen Zaunpfahl am nötigsten hat. Die Nominierten finden Sie hier.
Die öffentliche Preisverleihung mit Pressekonferenz und Gala findet am 3. März um 18 Uhr im Hebbel am Ufer in Berlin statt. Mehr zur Veranstaltung finden Sie hier, Hintergründe und Informationen unter www.goldener-zaunpfahl.de.

Marzipan für echte Kerle, Gurken für Mädels. Prinzessinnenshampoo in Pink und in Hellblau für Ritter. Tee, Stifte, Textaufgaben - alles wird inzwischen in zwei Varianten angeboten. Gendermarketing nennt sich die Strategie, die uns eine Welt verkaufen möchte, in der Farben, Interessen, Verhaltensweisen und Eigenschaften streng nach Geschlecht getrennt werden. Die Unternehmen mimen Unschuld und gemeinsam mit vielen Verbraucherinnen unterschätzen sie den Einfluss von Werbung und Produktdesign auf unser aller Rollenverständnis von richtigen Frauen und echten Männern, von Jungen und Mädchen.

"In Deutschland herrscht Genderterror. (...) Das belegen Almut Schnerring und Sascha Verlan, selbst Eltern von drei Kindern, in ihrem Buch 'Die Rosa-Hellblau-Falle' im Gespräch mit Experten und mit Alltagsbeispielen - vom Tanga für die Fünfjährige, über Jungs, die nicht auf Bäume klettern mögen und trotzdem müssen, bis zum Berufswunsch Topmodel. Selbstkritisch und ohne erhobenen Zeigefinger ist das Buch mehr Sinn- als Ratgeber. Bevormundet werden wir ja eh schon genug." Mareike Nieberding, KulturSPIEGEL

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29