22.07.2014

Die deutsche Italien-Sehnsucht …

"Tim Parks erkundet Italien auf Schienen. Ein Freifahrtschein in Sachen Landeskunde. (...) Eine Italien-Inspektion auf Schienen gab es bislang erstaunlicherweise nicht. Tim Parks hat sie geschrieben, sein ebenso originelles wie spleeniges Buch 'Italien in vollen Zügen' bietet die herausragende Möglichkeit, das Italien der letzten Jahre, seine Schwächen, seine Stärken sowie seine Sehnsucht nach Prestige zu begreifen", schreibt Marc Reichwein in der Literarischen Welt. Hier finden Sie die vollständige Besprechung.

"In ‚Italien in vollen Zügen‘ trägt Tim Parks seine Erfahrungen zu einem äußerst humorvollen und rasanten Porträt zusammen. (…) Kein klassischer Reisebericht, sondern eine in unterhaltsame Literatur verwandelte, vielschichtige Analyse eines Landes", meint Claudia Cosmo in WDR3 Mosaik. Ihre 10minütige Gesprächsrezension mit zwei Lesungspassagen können Sie hier nachhören.

Marc Reichwein erlaubt sich in der Literarischen Welt übrigens noch diesen schönen Schlenker: „Die Flut der mittlerweile landesweit automatisierten Lautsprecherdurchsagen am Bahnsteig notiert Parks wie Dada-ähnliche Lautgedichte. Besonders hellhörig wird er bei den kürzlich eingeführten englischsprachigen Ansagen, die bei der Nennung italienischer Städtenamen bewusst ‚keine Zugeständnisse an den Klang der italienischen Vokale oder das gerollte R machen. Wir hören also Roe-mah, Nä-poe-lie, Mi-lahnoe, Fi-ren-say und so weiter. Die Wirkung ist urkomisch‘, findet Parks, der sich an dieser Stelle eindeutig auf die Seite italienischer Schadenfreude schlägt. Vielleicht, weil er es oft genug als Demütigung empfunden hat, auch nach 30 Jahren Italien immer noch auf Englisch angesprochen zu werden. Vielleicht sollte er sich mal mehr Bartschatten und einen neuen Teint zulegen?“

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29