25.03.2011

Großes Medienecho zu Jan Karski

Sofort nach Erscheinen erzielte Jan Karskis „Mein Bericht an die Welt“ große Aufmerksamkeit: Der stern, Titel, Thesen, Temperamente, die Literarische Welt, die Frankfurter Rundschau und viele Radiosender widmeten dem Buch lange Beiträge, und in der Sachbuch-Bestenliste erklomm es sogleich Platz 3. Gegen das autobiographische Zeitzeugnis des im Jahr 2000 verstorbenen Polen hat es der junge französische Autor Yannick Haenel mit seinem Roman „Das Schweigen des Jan Karski“ (Rowohlt) schwer – nicht nur in den Medien, die in ihren Doppelbesprechungen durchweg Karskis eigenem Bericht den Vorzug geben, sondern auch bei der Karski-Veranstaltung am 24. März bei der lit.COLOGNE, wie unsere Lektorin Susanne Eversmann berichtet.

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29