06.11.2014

Jeff VanderMeers „Auslöschung“ wird verfilmt

In den USA ist inzwischen die komplette Southern Reach-Trilogie von Jeff VanderMeer erschienen, und die Verfilmung des ersten Bandes „Annihilation“ nimmt Formen an: Die Regie wird Alex Garland übernehmen, der auch das Drehbuch schreibt. US-Kinostart ist am 10. April.

„Auslöschung“, wie der erste Band in unserer Ausgabe heißt, zieht auch hierzulande seine Kreise – nicht nur bei den Science Fiction-Fans („Es wird 2014 kein intensiveres, hypnotischeres Leseerlebnis geben, in dem die Faszination Fremdartigkeit im Mittelpunkt steht.“ Christian Endres, diezukunft.de), sondern auch darüber hinaus („aufregend wie wenige Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe“ Jutta Duhm-Heitzmann, WDR5 Scala).
Und wie schrieb Stephan Draf im stern? „‘Auslöschung‘ ist nicht nur Science-Fiction. Es ist auch Thriller und Entwicklungsroman, ungeheuerlich gut geschrieben - und der Anfang einer Trilogie. Drei Bände? Voller Fantasy-Schmonz? Keine Sorge: Hier ist das ein Versprechen.“ Das schon bald eingelöst wird: Gerade bereiten wir Band 2 vor, der unter dem Titel „Autorität“ am 14. Januar 2015 erscheinen wird.

Was der Autor selbst zur Verfilmung von „Annihilation“ sagt, lesen Sie auf seiner Website.
 

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Miriam Koruschowitz
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: m.koruschowitz kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29