17.11.2015

Michael Pollans „Kochen“ ist unter den Wissensbüchern des Jahres

Das Magazin bild der wissenschaft hat sich auch dieses Jahr wieder durch einen Sachbuchberg gelesen und sechs Titel, die über Themen aus Wissenschaft und Forschung besonders kompetent, verständlich und unterhaltsam berichten, mit dem Prädikat „Wissensbuch des Jahres“ ausgezeichnet. Die Jury aus 11 unabhängigen Journalisten und den bdw-Lesern entschied sich in der Kategorie Überblick - das informativste Buch für „Kochen“ von Michael Pollan.

Die weiteren Preisträger sind: Kategorie Zündstoff - das brisanteste Buch „Das 6. Sterben“ von Elizabeth Kolbert (Suhrkamp), Kategorie Überraschung - das originellste Buch „Wir sind Tier“ von Barbara Natterson-Horowitz, Kathryn Bowers (Knaus), Kategorie Unterhaltung - das spannendste Buch „Der Marsianer“ von Andy Weir (Heyne), Kategorie Ästhetik - das schönste Buch „Wahre Monster“ von Caspar Henderson (Matthes & Seitz), Kategorie Perspektive - das sachkundigste Jugendbuch „Der Atlas der Abenteuer“ von Lucy Letherland (Die Gestalten)

Diese sechs Bücher werden im Dezemberheft von bild der wissenschaft vorgestellt. Über Michael Pollans „Kochen“ schreibt Jens Simon dort: „Ob Koch-Meister oder Koch Azubi – wer diesen intellektuellen Genuss auf über 500 Seiten gelesen hat, wird anders in seine Töpfe schauen.“
Mehr über den Preis erfahren Sie auf www.wissenschaft.de.
 

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29