15.11.2016

Tukan-Preis der Landeshauptstadt München 2016

Die Vollversammlung des Münchner Stadtrats beschloss, den diesjährigen Tukan-Preis der Stadt München an Björn Bicker für sein Buch „Was glaubt ihr denn. Urban Prayers (Verlag Antje Kunstmann) zu vergeben. Alljährlich zeichnet der mit  6.000 Euro dotierte Tukan-Preis eine "sprachlich, formal und inhaltlich herausragende literarische Neuerscheinung" aus.

Die Begründung der Jury: 
„Was glaubt ihr denn“ ist ein ebenso außergewöhnliches wie überzeugendes Buch zu dem wohl wichtigsten Thema unserer Zeit: der Auseinandersetzung mit Religionsgemeinschaften und den von ihren Mitgliedern gelebten Wertvorstellungen in einer sogenannten „postsäkularen Gesellschaft“. Die komplette Begrüdung können Sie hier nachlesen.

Die Preisverleihung durch Stadtrat Klaus Peter Rupp findet am Montag, 5. Dezember 2016, um 19.00 Uhr im Literaturhaus statt. Die Laudatio hält Alex Rühle. Musik: Wiebke Puls und Ivica Vukelic mit Songs von Leonard Cohen.
 
Die Preisverleihung ist öffentlich. Anmeldung erbeten unter 089 29 19 34 27.
 

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Claire Martin
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: vertrieb kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29