25.09.2013

Wolf Erlbruchs „Ente, Tod und Tulpe“ im „Polizeiruf“

Im nächsten „Polizeiruf 110“ (Sonntag, 29.9. um 20:15 Uhr in der ARD) wird Wolf Erlbruchs Bilderbuch „Ente, Tod und Tulpe“ in einer kleinen Gastrolle zum Einsatz kommen.

Die neue „Polizeiruf“-Folge trägt den Titel „Kinderparadies“: Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) ermittelt in einem Elite-Kindergarten, der nach dem Mord an der Mutter eines kleinen Mädchens ziemlich schnell den Schein der heilen und perfekten Welt verliert …

Wo und wie genau Regisseur Leander Haußmann und Produzent Ernst Ludwig Ganzert, beide große Anhänger von Wolf Erlbruchs preisgekröntem Kinderbuch, „Ente, Tod und Tulpe“ in die Handlung eingebaut haben, wird hier noch nicht verraten!

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Miriam Koruschowitz
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: m.koruschowitz kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29