16.07.2014

Yali Sobol im SRF-Interview

Yali Sobol, Sohn des Dramatikers und Schriftstellers Joshua Sobol und Autor des Romans „Die Hände des Pianisten“, berichtet im Interview des Schweizer Radios SRF2, wie er als Bewohner von Tel Aviv die Eskalation im Israel-Palästina-Konflikt wahrnimmt.

"Sobols Roman liest sich, als müsste man die Wirklichkeit nur ein wenig weiterdrehen ... und der Totalitarismus wäre perfekt." Eva-Elisabeth Fischer, Süddeutsche Zeitung

Titel zur News

Ihre Ansprechpartner



Verkauf | Key-Account & Marketing
Sabine Ossojnig 
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 30
Vertrieb
Miriam Koruschowitz
Telefon: +49 (0)89 / 12 11 93 27
E-Mail: m.koruschowitz kunstmann.de

 
Lesungen im Buchhandel
Jule Lange
Telefon:  +49 (0)89 / 12 11 93 29