Björn Bicker

Björn Bicker wurde 1972 geboren und studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Allgemeine Rhetorik in Tübingen und Wien. Danach arbeitete er am Wiener Burgtheater. Von 2001 bis 2009 war er als Dramaturg an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 2009 arbeitet er als freier Autor, Künstler und Kurator. Er schreibt Prosa, Theaterstücke, Hörspiele und Essays und hat viel beachtete
theatrale Stadtprojekte auf der Grenze zwischen künstle-rischer und politischer Praxis entwickelt, die sich mit Ge-
genwart und Zukunft der europäischen Einwanderungs-gesellschaft beschäftigen. Im Verlag Antje Kunstmann erschien 2009 sein Buch ILLEGAL. Wir sind viele, wir sind da und 2013 sein Roman WAS WIR ERBEN. Er lebt in München.

Homepage von Björn Bicker

Lesung zehnseiten.de

Björn Bicker liest aus seinem Romandebut 'Was wir erben' auf zehnseiten.de. Ebenso von Björn Bicker bei Kunstmann erschienen: 'Illegal - wir sind viele, wir sind da'.
  • MEDIATHEK
  • VERANSTALTUNGEN
  • ALLE TITEL
  •  
Downloads  
 
Videos
Sortieren nach:
ARTIKEL (6 Titel)