Marie Marcks

Marie Marcks – "Alt- und Großmeisterin unserer Innung" (F.W.Bernstein) – wurde 1922 in Berlin geboren. Zeichnen lernte sie in der privaten Kunstschule ihrer Mutter. Marie Marcks’ Karikaturen erschienen u.a. in der "Süddeutschen Zeitung", der "Zeit", dem "Spiegel" und der "Brigitte". 2002 wurde ihr der renommierte Satire-Preis "Göttinger Elch" verliehen. Das Bundesverdienstkreuz hatte sie schon.