Buch
12.00 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Axel Hacke
Das Beste aus meinem Liebesleben
Ein kleiner Beziehungsberater

144 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im August 2011

ISBN 978-3-88897-727-5

Axel Hacke

Das Beste aus meinem Liebesleben

Ein kleiner Beziehungsberater für alle Lebenslagen.

»Wenn man die Alternativen bedenkt, geht es dem Menschen mit seinem Paarungsverhalten nicht schlecht. Wir müssen nicht, wie die Aale, für die Sensation des einzigen Geschlechtsaktes im Leben Tausende von Kilometern, an Haien und Kraken vorbei, in irgendeine Sargasso-See schwimmen. Nur zum Beispiel. Wir haben es ganz gut. Kennen ein Gefühl, das ›Liebe‹ heißt. Leben, in vielen Fällen, friedlich mit einem Menschen anderen Geschlechts ein ganzes Leben lang zusammen. Es gibt ja Leute, die hassen es, wenn schon um fünf vor sechs am Nachmittag im Büro das Telefon klingelt und ihre Stimme ›Wo bleibst du denn?‹ fragt. Es gibt auch welche, die könnten schreien vor Wut, wenn sie auf dem Weg zu einem gemeinsamen Ziel mit dem Auto rechts abbiegen, und die Stimme vom Beifahrersitz fragt sofort, warum sie nicht geradeaus gefahren seien. Jedoch: Ohne die Frage, ohne die Stimme wäre es ihnen auch nicht recht. Natürlich wäre es einfacher zu lieben, wenn es all die Wobleibstdudenns nicht gäbe, wenn die Liebe tagaus, tagein immer so groß bliebe, wie sie eigentlich ist. Aber so einfach sind das Leben und die Liebe nicht zu haben.«
»Das Beste aus meinem Liebesleben« versammelt Axel Hackes Geschichten aus den Beziehungssümpfen des Alltags–Geschichten, die man mit größtem Vergnügen liest.

Autorenporträt

Axel Hacke wurde 1956 in Braunschweig geboren und lebt heute als Schriftsteller und Journalist in München. Von 1981 bis 2000 arbeitete er als Reporter und "Streiflicht"-Autor bei der "Süddeutschen Zeitung", für deren Magazin er bis heute unter dem Titel "Das Beste aus aller Welt" seit Jahren eine...
  • PRESSE
  • MEDIATHEK
  • VERANSTALTUNGEN
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Hacke sammelt und hält seine Schätze ins Sonnenlicht, dass sie blitzen, seien es Perlen, seien es Scherben. Hacke lacht. Denn Hacke liebt." Benedikt Erenz, Die Zeit

" Weit und breit ist Axel Hacke der einzige mögliche Nachfolger des großen Loriot." Winfried Borchert, Volksstimme
 
Videos
06.10.14, 20:00 Uhr

Das Beste aus meinem Liebesleben

Lesung mit Axel Hacke

96047 Bamberg

 
20.10.14, 20:30 Uhr

Das Beste aus meinem Liebesleben

Lesung mit Axel Hacke

80802 München

 
29.01.15, 20:00 Uhr

Das Beste aus aller Welt

Lesung mit Axel Hacke

87700 Memmingen

 
04.02.15, 19:30 Uhr

Das Beste aus aller Welt

Lesung mit Axel Hacke

02826 Görlitz

 
05.02.15, 20:00 Uhr

Das Beste aus aller Welt

Lesung mit Axel Hacke

01067 Dresden

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung

Sortieren nach:
ARTIKEL (49 Titel)
Seite1 2 3»ALLE