Buch

Auch erhältlich als

14.95 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
George V Higgins
Die Freunde von Eddie Coyle

192 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Januar 2014

Übersetzt von Dirk van Gunsteren
ISBN 978-3-88897-912-5

George V Higgins

Die Freunde von Eddie Coyle

Dem kleinkriminellen Waffenschieber Eddie »Fingers« Coyle droht der Bau, und Detective Dave Foley, sein Freund und Helfer bei der Polizei, stellt ihn vor eine schwierige Wahl: Die einzige Möglichkeit, dem Knast zu entgehen, ist, einen von seinen guten Kunden zu verpfeifen. Doch wer von den unzähligen Gangstern, die Eddie Coyle seine Freunde nennt, muss dran glauben? Für Jimmy Scalisi, einen skrupellosen Mobster mit besten Verbindungen, hat Coyle die Knarren für eine Serie von brutalen Banküberfällen besorgt. Von Jackie Brown erwartet Coyle eine neue Lieferung, ein ganz großes Ding, Maschinenpistolen für ein paar politisch sehr Engagierte. Und dann ist da noch Dillon, in dessen Bar Kontakte geknüpft und Geschäfte gemacht werden. In Eddie Coyles Welt wäscht zwar eine Hand die andere, aber hier spielt jeder sein eigenes Spiel …

Autorenporträt

George V. Higgins wurde am 13. November 1939 in Brockton, Massachusetts, geboren. Er war Staatsanwalt, eröffnete später seine eigene Anwaltskanzlei und vertrat unter anderem den Watergate-Verschwörer G. Gordon Liddy und den Black Panther Eldrigde Cleaver. Der »Balzac der Bostoner Unterwelt« ...
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Das ist kein Realismus. Sondern Wahrhaftigkeit."
Marcus Müntefering, SPIEGEL ONLINE
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung