Buch
16.00 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Beck
Meister der komischen Kunst: Beck

112 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Januar 2011

Herausgegeben von WP Fahrenberg
Vorwort von Meinhard Michael
ISBN 978-3-88897-719-0

Beck

Meister der komischen Kunst: Beck

Der Leipziger Zeichner BECK (Jahrgang 1958) gehört zu den absoluten Überraschungen der letzten beiden Jahrzehnte. Niemand sonst beobachtet den Alltag des urbanen Menschen so lakonisch, hintergründig und treffsicher wie der Mann mit der ungewöhnlichen Signatur, der regelmäßig in der ZEIT, der taz und dem EULENSPIEGEL veröffentlicht.

Autorenporträt

BECK (Jahrgang 1958) – der Leipziger Zeichner gehört zu den absoluten Überraschungen der letzten beiden Jahrzehnte; niemand sonst beobachtet den Alltag des urbanen Menschen so lakonisch, hintergründig und treffsicher wie der Mann mit der ungewöhnlichen Signatur, der regelmäßig in der ZEIT, der taz...

Herausgeberporträt

Der Kunsthistoriker WP Fahrenberg, geboren 1957, führt seit 1979 das "Ausstellungsbüro Göttingen". Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Konzeptionierung und Realisierung ungewöhnlicher Kunst- und Kulturevents, Ausstellungsorganisation vor allem für Komische Kunst. Er gründete 1996 mit dem...
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  •  
" [...] Aber was die Bücher vor allem bieten, sind natürlich die Arbeiten der Künstler. Und da sind sie über jede Kritik erhaben [...]. Sechsmal reines Schau- und bei diesen Wortbildkünstlern natürlich auch Lesevergnüngen.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung