Buch
18.00 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Arezu Weitholz
Der Fisch ist ein Gedicht
Beste Fischgedichte

288 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Juli 2017

ISBN 978-3-95614-199-7
Neuerscheinung

Arezu Weitholz

Der Fisch ist ein Gedicht

Von A bis Z, vom Aal Capone bis zum Zitteraal tauchen wir in diese gereimte Fischkunde ein und sind entzückt: Das sind Fische wie du und ich, sie gründeln, sind verliebt, spielen Stille Post, gehen zum Fischfriseur und in die Backfischdisko. Wir begegnen dem Rocknrollmops, Bernd, dem Stör, und Doro, der Dorade. Was treibt sie um? Wohin schwärmen sie? Und wovon?

Autorenporträt

Arezu Weitholz wurde 1968 in Niedersachsen geboren und lebt heute in Berlin. Sie arbeitet als Journalistin, Illustratorin und als Textdichterin u.a. für Herbert Grönemeyer, Die Toten Hosen, Udo Lindenberg, 2raumwohnung und Madsen. Zuletzt erschien von ihr Ein Fisch wird kommen (Kunstmann 2013).
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Es geht in Arezu Weitholz' Gedichten um die Psyche der Meeresbewohner. Es sind empfindliche Lebewesen. Man sollte sie in ihrer Feinfühligkeit nicht unterschätzen, nicht den Haifisch ohne Zahn, nicht die Sprotte, nicht den Jadefisch."
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung