Buch
29.95 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Alexandra Klobouk / Rita Cortes Valente de Oliveira / Ricardo Jorge Pereira / Mariana Veloso / Eva Gonçalves / Luis Ehlert
Die portugiesische Küche
A Cozinha Portuguesa

256 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Mai 2014

Fotos von Ricardo Jorge Pereira, Mariana Veloso
ISBN 978-3-88897-940-8

Alexandra Klobouk / Rita Cortes Valente de Oliveira / Ricardo Jorge Pereira / Mariana Veloso / Eva Gonçalves / Luis Ehlert

Die portugiesische Küche

Die Feier der portugiesischen Küche und Kultur – und ein wahrer Augenschmaus!

Als die junge Illustratorin Alexandra Klobouk vor zwei Jahren nach Lissabon zog, wurde sie überrascht. Junge Menschen zelebrierten die Kultur ihres Landes – und ganz besonders dessen Küche. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden probierte sie die köstlichen portugiesischen Rezepte aus und begann zu zeichnen: ausgebackene Bohnen, Grüne Eier und andere leckere kleine Vorspeisen, die Petiscos. Den berühmten Bohneneintopf Feijoada. Frische Tinten- und andere Fische. Den allgegenwärtigen Bacalhau in allen Varianten. Besoffene Hasen. Die Vielfalt der Süßigkeiten und Backwaren. Die Küche Portugals bietet einen bislang unentdeckten Schatz an bodenständigen Rezepten, die oft mit wenigen Zutaten auskommen und nach Sonne und Meer, nach frischen Kräutern und Olivenöl, Zitrone und Zimt schmecken. Dass Kochen eine der genussvollsten Formen des Kulturaustausches ist, das wird in »Die portugiesischeKüche – A Cozinha Portuguesa« auf jeder Seite deutlich: Die stimmungsvollen Fotografien und hinreißenden Illustrationen zeigen nicht nur, wie etwas gemacht wird, dieses besondere Kochbuch erzählt auch von den Geschichten hinter den Gerichten, von kulinarischer Raffinesse und vor allem davon, wie gemeinsames Kochen und Essen einfach glücklich machen.

Autorenporträt

Alexandra Klobouk wurde 1983 in Regensburg geboren. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Weißensee und schloss dort mit Auszeichnung ab. Von ihr bereits erschienen: "Istanbul, mit scharfer Sosse, Polymeer" (von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet als eines der schönsten...
Rita Cortes Valente de Oliveira wurde 1985 in Castelo Branco im Osten Portugals geboren. Sie studierte Produktdesign an der Kunsthochschule Lissabon. Arbeitsaufenthalte in New York und Washington. Das Interesse für Kochen und Essen wurde Rita in die Wiege gelegt: Bereits ihre Mutter und ihre...
Eva Goncalves ist eine nomadisch zwischen Berlin und Lissabon lebende Grafikdesignerin. In ihrer freien Zeit schreibt sie über Design und Kunst, arbeitet an eigenen Projekten und organisiert Kulturveranstaltungen für Freunde und Freunde von Freunden. Mehr unter www.unfinishedinventory.com
Luis Ehlert ist ein passionierter Hobbykoch, der in der inspirierenden Umgebung von Sintra besondere Kochkurse anbietet. Die Rezepte der NEUEN PORTUGIESISCHEN KÜCHE und KLASSIKER NEU INTERPRETIERT stammen von ihm und Bernhard Pfister, Chefkoch des Palácio Estoril. Mehr unter insider-cooking.com
...

Fotografenporträt

Ricardo Pereira ist Fotograf und lebt in Lissabon. Am meisten inspiriert ihn die Natur und – frei zu sein. Macht gerne Porträts von Leuten, die er erst vor Kurzem kennengelernt hat. Er kocht und isst für sein Leben gern. Mehr unter www.ricardojorgepereira.com.
Mariana Veloso ist Grafikdesignerin und Fotografin. Sie lebt in Lissabon. In Arbeit und Leben beschäftigt sie sich mit diesen beiden – und noch ein paar anderen – Bereichen und versucht, sie alle miteinander in Einklang zu bringen. Mehr unter marianaveloso.com
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  •  

"Ein wunderbar reichhaltig recherchiertes und kundig aufbereitetes Buch (...) alles nachkochbar rezeptiert und witzig wie informativ illustriert."
Spiegel Online

"Zauberhaft illustriert"
Schweizer Familie

"'Die portugiesische Küche' lebt von der Neugier und Offenheit der Autorin. In ihren wunderbar verspielten Zeichnungen springen immer wieder kleine vergnügte Details ins Auge." Mittelbayerische Zeitung

"Ein 'leckeres' Buch, das noch gefehlt hat."
bookster, Frankfurt

 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung