Buch
28.00 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Andrea Boscagli / Mercedes Lauenstein / Juri Gottschall
Semplice!
Meine einfache italienische Küche

224 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Juli 2017

Fotos von Juri Gottschall
ISBN 978-3-95614-208-6
Neuerscheinung

Andrea Boscagli / Mercedes Lauenstein / Juri Gottschall

Semplice!

Kann sich heute noch jemand ein Leben ohne Pasta vorstellen? Ohne all die Köstlichkeiten aus der italienischen Küche? Nein. Heute ruft niemand mehr: Maria, ihm schmeckt’s nicht! Italienische Kochbücher gibt es zuhauf, aber Semplice – Meine einfache italienische Küche, das hat noch gefehlt.
Andrea Boscaglis Vini e Panini in München ist legendär. In seinen Laden und zu seinem Mittagstisch pilgern seine Stammgäste seit vielen Jahren und kaufen gleich noch für zu Hause ein: die selbstgemachten Nudeln, Sugos, Vorspeisen.
Wie alles anfing? In den Achtzigerjahren hat Andrea Boscagli hier nicht die Zutaten gefunden, um für die Familie so zu kochen, wie er es von zu Hause gewohnt war. Einfach, aber gut. Also hat er sie aus Italien mitgebracht: das gute Olivenöl extra vergine, die frischen Kräuter, die Spaghetti, Penne, Farfalle aus Hartweizengries und den herrlichen Wein. Erst nur für die eigene Familie, dann für die Freunde, dann für »alle«.
Immer wieder wird er nach seinen Rezepten gefragt, nach der deftigen Lasagne al Ragù, dem schmackhaften Spargelrisotto oder den Polpettine al Limone, den Kalbsbällchen in Zitronensauce … hier sind sie alle – einfach nachzukochen, mit vielen Tipps, und immer köstlich!

Autorenporträt

Andrea Boscagli, geboren 1956 in Siena, führt seid 1983 das Vini e Panini in München. Kochen gelern hat er bei seiner Großmutter und bei seinem Vater, der Koch in einem droßen Hotel war. Semplice – die einfache italienische Küche ist sein Credo, in diesem Buch sind seine beliebtesten Rezepte versammelt....

Fotografenporträt

  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  •  
"Ein Buch, das Sympathie für Koch und Gerichte weckt. Es wird nicht einfach nur im Regal stehen, wie so viele Kochbücher, sondern benutzt werden. Einfach deshalb, weil die Rezepte funktionieren. (...) Jedem zu empfehlen, der die italienische Küche mag oder kennenlernen möchte."
Heike Rau, leselupe.de
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung