Buch
7.95 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Nikos Dimou
Über das Unglück, ein Grieche zu sein

72 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Februar 2012

Übersetzt von Maro Mariolea
ISBN 978-3-88897-765-7

Nikos Dimou

Über das Unglück, ein Grieche zu sein

"Wenn ein Grieche von Europa spricht, schließt er Griechenland automatisch aus. Wenn ein Ausländer von Europa spricht, ist es undenkbar für uns, dass er Griechenland nicht mit einschließt."
"Das Parkinsonsche Gesetz auf Griechisch: Zwei Griechen schaffen in zwei Stunden (wegen Streitigkeiten), was ein Grieche in einer Stunde schafft."
Das behaupten nicht die Kontrolleure der EU, sondern einer der bekanntesten griechischen Intellektuellen, Nikos Dimou. Sein Klassiker "Über das Unglück, ein Grieche zu sein", den jeder Grieche kennt, hat gerade wieder die Bestsellerlisten gestürmt - und liegt nun erstmals auf Deutsch vor. Zeitlose Einsichten für alle, die Griechenland lieben und doch an ihm verzagen:
"Ein Grieche tut alles, was er kann, um die Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu vergrößern."
"Mit Methode und System, die unserem täglichen Leben und unserer Arbeit fehlen, konzentrieren wir uns auf unsere geheime Mission: das wunderbare Land, das uns das Schicksal zugedacht hat, so effektiv wie möglich zu zerstören."

Autorenporträt

Der Philosoph Nikos Dimou, geb. 1935 in Athen, studierte in Athen und München und ist Autor von über 60 Büchern. Bekannt wurde der streitbare Intellektuelle durch seine Fernsehtalkshows, Radiosendungen und vielbesuchten Blogs. Sein berühmter Aphorismenband “Über das Unglück, ein Grieche zu sein”...
  • PRESSE
  • MEDIATHEK
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Was Nikos Dimou vor 36 Jahren notiert hat, scheint von bleibender Aktualität zu sein. (...)
Das gegenwärtige Getrommel in den Boulevardmedien in Griechenland und Deutschland und das Geraune und Gekläffe in den Blogs sollte man daher getrost vergessen und Beistand bei Dimou suchen."
Christiane Schlötzer, Süddeutsche Zeitung
Hörproben
Beitrag: Nikos Dimou | hr2-Mikado
Videos

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung