epub eBook
10.99 € (D)
inkl. MwSt.

Bestellen bei

  • Titel bei Amazon kaufen
  • Titel bei Libreka kaufen
  •  
David Servan-Schreiber
Das Antikrebs-Buch
Was uns schützt: Vorbeugen und Nachsorgen mit natürlichen Mitteln. Aktualisierte Neuausgabe

400 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Juli 2015

Übersetzt von Heike Schlatterer, Ursel Schäfer
ISBN 978-3-95614-083-9
eBook

David Servan-Schreiber

Das Antikrebs-Buch

Auf dem neuesten Stand der Forschung – der Bestseller zur natürlichen Antikrebstherapie in aktualisierter Neuausgabe. Mit herausnehmbarem 16seitigen Ernährungsplaner.

Als David Servan-Schreiber vor 18 Jahren an einem Gehirntumor erkrankte, schöpfte der ehrgeizige junge Hirnforscher alle Methoden der Schulmedizin aus, um wieder zu gesunden. Erst nach einem Rückfall vertiefte er sich in die neueste Forschung zu alternativen Behandlungsansätzen. Was er herausgefunden hat, kommt einer wissenschaftlichen Revolution gleich. Servan-Schreiber erklärt, wie durch bestimmte pflanzliche Wirkstoffe, durch Ernährung und Veränderung des Lebensstils das Immunsystem wirksam unterstützt werden kann – und verbindet so persönliche Erfahrung und Forschungsreport zu einem unverzichtbaren Werk für Kranke wie Gesunde. Die wichtigsten neuen Erkenntnisse auf einen Blick:
• Die Bedeutung der Gefühle: neue Studien zur Antikrebs-Psyche
• Weitere wirksame Antikrebs-Lebensmittel und die besten Zubereitungsmethoden
• Sicherer Handygebrauch: die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen
• Unbedingt meiden: die "schwarze Liste" schädlicher Nahrungszusätze und chemischer Stoffe, die das Krebswachstum fördern
• Den "Nährboden" stärken: neue Forschungsergebnisse zum Antikrebs-Lebensstil

Autorenporträt

David Servan-Schreiber, 1961 geboren, war Neurowissenschaftler und Psychiater. Er erhielt seine wissenschaftliche Ausbildung in Amerika, wo er bei dem Nobelpreisträger Herbert Simon promovierte. In Pittsburgh gründete er das »Center for Complementary Medicine«, das er bis zuletzt leitete. Bereits...
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  

"Genau das Buch, auf das man als Krebspatient lange gewartet hat. Die Krankenkassen sollten es verschicken, jeder Onkologe seinen Patienten in die Hand drücken. Endlich ein Krebs-Sachbuch, das Mut macht und aufklärt." DeutschlandRadio
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung

Sortieren nach:
ARTIKEL (4 Titel)