Psychospiele
Non-Book
24.90 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Julian Rothenstein / Mel Gooding
Psychospiele
Persönlichkeitstests, Fragebögen, Spiele

sofort lieferbar
erschienen im März 2012

Übersetzt von Ulrike Becker
EAN 4260164590311

Julian Rothenstein / Mel Gooding

Psychospiele

Welcher Stuhl gefällt Ihnen am besten? Der abgeschabte Hocker? Der schicke Designersessel? Oder das thronartige Möbel? Ihre Vorliebe enthüllt viel darüber, welche Art von Freund Sie sind. Die Vorliebe für bestimmte Gärten verrät einiges darüber, in welcher Art von Beziehung Sie sich befinden, und welches Haus Sie bevorzugen, gibt ganz grundsätzlich über Ihre Persönlichkeit Auskunft …
Eine außergewöhnlich schön gestaltete Sammlung von Psychospielen, Persönlichkeitstests und Fragebögen – allesamt von Psychologen entwickelt, faszinierend umgesetzt in Kartensets und Booklets. Die Karten sind angereichert mit informativen und anregenden Texten zu den einzelnen Tests und Spielen, deren Grundlagen und Ergebnissen.

WAS IST DRIN IN DER BOX?

• Drei Kartensets mit Tests zu entscheidenden Fragen: Welcher Typ sind Sie? Welche Art Freund sind Sie? Wie ist Ihre Beziehung wirklich?
• Fragebögen zu den Themen: Sind Sie zufrieden? Wie glücklich sind Sie mit sich selbst? Welche Ängste haben Sie? Sind Sie risikofreudig? Wie sozial sind Sie?
• Der “Picture Frustration Test” zur Ermittlung der persönlichen Frustrationstoleranz
• Eine Reihe “Jokerkarten” mit Tests zu Glück, Sexualität, Ängsten etc.
• Ein Poster mit einem witzigen “Haus der Persönlichkeiten”
• Eine Menge weiterer spannender Spiele und Tests
• Plus eine kleine Einführung in die Geschichte der Klassifizierung von Persönlichkeitstypen

Autorenporträt

Julian Rothenstein hat 1986 seinen kleinen Verlag Redstone Press gegründet, in dem er neben den fabelhaften jährlichen Redstone Diarys Bücher von Künstlern wie David Shrigley und immer wieder großartig gestaltete Boxen mit interessanten Inhalten produziert. Er ist ausgebildeter Designer und war...
Mel Gooding lehrt als Professor an der Kunsthochschule in Wimbledon. Er ist Autor zahlreicher Kunstbücher und Künstler-Monografien, Kunstkritiker und Ausstellungskurator.
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Das ist endlich mal Psychologie, mit der man Frauen kennenlernen kann - auch jene, die man schon kennt." Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung