Hörbuch

Auch erhältlich als

16.95 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Axel Hacke
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

sofort lieferbar
erschienen im September 2016

ISBN 978-3-95614-141-6

Axel Hacke

Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

Ob Dresden oder Berlin, München oder Köln, kleine Städte oder große, Axel Hackes Lesungen sind legendär und immer ausverkauft. Als Vorleser ist er schwer zu übertreffen und seine Geschichten treffen immer die Seelenlage, von jedem Einzelnen, aber auch der Gesellschaft insgesamt. In Die Tage, die ich mit Gott verbrachte erzählt er von einer seltsamen Begegnung mit einem alten Herrn in einem grauen Mantel, von Schönheit und Scheitern, von einer stehengebliebenen Uhr, von der Evolution und dem großen Egal. Um Glauben geht es nicht, jedenfalls geht es Gott in dieser Geschichte nicht darum, sondern ganz einfach um das Leben. Und keiner kann davon so poetisch erzählen wie Axel Hacke.

Autorenporträt

Axel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des Süddeutsche Zeitung Magazins in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands, seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien "Die Tage, die ich mit Gott verbrachte" (Kunstmann 2016).
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • VERANSTALTUNGEN
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  

"Ein wenig erinnert das Buch an Antoine de Saint-Exupérys ‚Der kleine Prinz‘. Es werden Traumwelten aufgeblättert und zugleich mit scheinbarer Naivität von den letzten und wichtigsten Dingen des Lebens gesprochen. Mehr als in diesem Buch hat Axel Hacke literarisch noch nie riskiert. (...) Als künstlerischen Begleiter auf dieser philosophischen Wanderschaft hat Hacke sich wieder einmal den Maler Michael Sowa ausgesucht, einen der großen komischen Künstler Deutschlands."
Uwe Wittstock, Focus
Hörproben
Axel Hacke | Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung

Sortieren nach:
ARTIKEL (55 Titel)
Seite1 2 3»ALLE