Hörbuch
49.95 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Uwe Dick
Sauwaldprosa
12 Hörspiele

sofort lieferbar
erschienen im September 2012

ISBN 978-3-88897-796-1

Uwe Dick

Sauwaldprosa

Die Sauwaldprosa von Uwe Dick – »unübersetzbar wie Kraus und Joyce, Sprache pur, die wahre Lust« (Gerald Stieg) erschien erstmals 1976 und wuchs mit sechs Fortschriften ins Legendäre. Ihre Erfolgsgeschichte kennt nur eine Heldin, die Sprache.
Das Wortwurzelwerk des poetischen Rebellen wider alle Hierarchien – Dichtung des Zorns und Lachstaunen, Grobiansidiotikon und subtile Wortkunst – speist eine Waldkabbala ohnegleichen: Magischer Surrealismus weitet das Innviertel zum Inniversum. Uwe Dick steht für Sprache, nicht für Schreibe. Er glaubt an die Optimierung des Denkens durch Witz…
»Ich bin Monarchist. Es lebe der Zaunkönig!«

Autorenporträt

Uwe Dick, Jahrgang 1942, lebt im Dreiländereck am Böhmerwald. Seit 1969 sind alle seine Satzwerke – Prosa, Gedichte, Theater-Partituren – unvergleichliche Aggregate sprachlicher Energie. 2007 wurde er mit dem Jean-Paul-Preis ausgezeichnet.
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  •  
"Die zwölf Hörspiele vermitteln nicht nur einen Eindruck von der Sprachmagie, durch die sich Uwe Dicks Prosa auszeichnet, sondern sie zeigen zugleich auch einen Autor, der sich als Sprach- und also Gesellschaftskritiker versteht."
Michael Opitz, DLR Kultur
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung