09.05.17, 14:00 Uhr

Vortrag von Christiane Grefe :"Dasselbe in grün? Chancen und Risiken der Bioökonomie"

Vortrag

München, Oskar von Miller Forum


Oskar-von-Miller-Ring 25
80333 München
Deutschland

Wie können in Zeiten des Klimawandels immer mehr Menschen von immer weniger Ressourcen mit Nahrung, Energie und Materialien zugleich versorgt werden? Ist Bioökonomie die ultimative Lösung für diese Herausforderung oder ein „totalitärer Ansatz”, wie Kritiker warnen? Wie müssen sich Handelsregeln, Forschungspolitik und Agrarsubventionen ändern, damit globale Vielfalt erhalten bleibt? Und wer entscheidet darüber?

Die Journalistin Christiane Grefe zeigt beschreibt die Risiken, wie die Chancen der Bioökonomie und wie nötig eine Debatte darüber ist, welche Natur wir in Zukunft wollen. 2016 erschien ihr Buch zum Thema „Global gardening – Bioökonomie, neuer Raubbau oder Wirtschaftsform der Zukunft?“ beim Verlag Antje Kunstmann.

Zur Rerferentin: Die Journalistin Christiane Grefe studierte an der Deutschen Journalistenschule und Politikwissenschaft in München. Sie war freie Journalistin bei Natur, Geo Wissen und beim Magazin der Süddeutschen Zeitung und arbeitet seit 1999 als Reporterin für die ZEIT. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anfahrtsskizze