25.08.17, 20:00 - 22:00 Uhr

Thomas Gsella beim Festival der Komik

Lesung

Frankfurt, Festival der Komik

Museum für Komische Kunst


Weckmarkt 17
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

THOMAS GSELLA, PIT KNORR & HANS ZIPPERT „Erziehung des Scherzens“
THOMAS GSELLA, PIT KNORR UND HANS ZIPPERT Erziehung des Scherzens nach dem Lehrplan der Neuen Frankfurter Schule – eine Nachhilfestunde für Fortgeschrittene. Zwischenfragen sind nicht erlaubt, wer abschreibt, kriegt eine Eins, frei nach dem Motto: Die Drei ist die Eins des kleinen Mannes. Und wer sind die Drei? Die beiden Ex-Chefredakteure der Satirezeitschrift TITANIC Thomas Gsella und Hans Zippert, sowie der TITANIC-Gründer und Ghostwriter von Otto Waalkes Pit Knorr. Ihre Devise: „Pädagogik ist Haltung“. Das meint: „Die Schüler halten den Schnabel, wir halten uns an den Lehrplan, und dann wird gelesen, bis wir halt sagen.“ Mit dem Unterrichtsstoff der Neuen Frankfurter Schulbehörde schafft jeder das Notabitur oder zumindest die Mittelmäßige Reife. Drei Spitzenpädagogen bieten Nachhilfe in Chemie & Wahnsinn, Atomphysik, Scherzkunde, Unsoziales Verhalten und Englisch für Fortgeschrittene (English for Runaways). Wer sitzenbleibt, hat mehr davon. Eine Sonderschul-Lesung der Extra-Klasse 13 b.

Auf dem Weckmarkt

Beginn 20.00 Uhr

Tickets und weitere Informationen finden Sie hier.

Anfahrtsskizze