Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
272 Seiten

Hermann Scheer

Der energethische Imperativ

100 Prozent jetzt: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist

Das Vermächtnis des "Solarpapstes" Hermann Scheer

Nie war eine Inventur der Energiedebatte nötiger als heute. Über wohlfeilen Sympathiebekundungen für erneuerbare Energien, über der Diskussion um "Jahrhundertprojekte" wie Desertec und "Brückentechnologien" droht das wahre Ziel aus den Augen zu geraten: 100% jetzt. Eine vollständige Umstellung auf erneuerbare Energien ist möglich. Wer sie nicht unverzüglich in Angriff nimmt, handelt unverantwortlich und beschwört neue Krisen herauf. Beschleunigung ist daher das Kernthema von Hermann Scheers neuem Buch. Der streitbare Politiker und international renommierte Solarexperte leuchtet hinter den Scheinkonsens, der auch Teile der Umweltbewegung erfasst hat. Er zeigt die wahren Konfliktlinien auf, nennt die Bremser und Blockierer beim Namen. Vor allem aber bietet Scheer eine realistische Bilanz der verschiedenen Konzepte nach ihren unterschiedlichen Wirkungen und Erfolgsaussichten.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Die Qualität dieses Buches beteht darin, dass es eine große Menge komplexes Wissen so runterbricht, dass man sofort loslegen kann." taz

"Hermann Scheers leider nunmal letztes Buch erschöpft sich aber nicht nur in der Aufzählung all jeder Hindernisse, die die Erneuerbaren Energien zu überwinden haben. Er zählt dort auch auf, was sie alles leisten können und wie die Gesellschaft strukturiert sein muss, um zu einem rascheren Durchbruch zum Zeitalter der eneuerbaren Energien zu gelangen." Wolfram Wessels, SWR

Mehr   

„… jeder Strukturwandel stößt auf Widerstand, der nur durch Konfliktfreudigkeit überwunden werden kann. ‚Der energethische Imperativ’ ist gut lesbar und spannend – es ist die wichtigste ‚Agenda 21’, ein Buch, das Hoffnung macht und die Bedenkenträger widerlegt. Es läutet das Ende der Ausreden ein.“ Franz Alt

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH