Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Der Fall von Madrid von Rafael Chirbes, ISBN 978-3-88897-243-0
301 Seiten

Übersetzt von Dagmar Ploetz

Rafael Chirbes

Der Fall von Madrid

"Rafael Chirbes vertraut der sozialen Funktion von Literatur, ihrer Fähigkeit zur Verständigung. Solange er schreibt, ist die Welt nicht verloren." Erich Hackl.

Das ist ein besonderer Tag. Der Tag, an dem Franco stirbt. An dem José Ricart 75 Jahre alt wird. An dem seine Schwiegertochter Olga für ihn ein Fest vorbereitet. An dem die Geheimpolizei einen alten kommunistischen Arbeiter erschießt. Der Tag, an dem in einem überfüllten Bus, der an Francos Domizil vorbeifährt, die Leute plötzlich aus vollem Hals anfangen zu singen: Adieu von Herzen!Rafael Chirbes gelingt ein großes Kunststück: Er erzählt einen einzigen Tag im Leben der Familie Ricart und entwirft ein grandioses Familienepos über drei Generationen, in dem sich der Aufbruch Spaniens in eine neue Zeit spiegelt.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Dieser Roman knüpft nahtlos an die erzählerische Brillianz des Vorgängerromans "Der lange Marsch" an; ihm gelingt das Kunststück, die Verwirrung und die Bitterkeit der Menschen am Vorabend des Todes von Diktator Franco spürbar zu machen." Peter Henning, Der Spiegel

"Glanzstück des spanischen Autors, ein Wirbel an Emotionen und Sprache." Focus

Mehr   

"Ein grandioses Familienepos" ORF

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH