Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Familienbande von Gunter Hofmann, ISBN 978-3-88897-412-0
264 Seiten

Gunter Hofmann

Familienbande

Die Politisierung Europas

Eine Debatte über Europa ist dringender denn je - Gunter Hofmanns kluges Buch über die Politisierung Europas bietet dafür eine Grundlage.

Billige Arbeitskräfte aus dem Osten; afrikanische Leichen, die vor den Mittelmeer-Stränden Italiens und Spaniens angespült werden; Tatort der neuen Mafia: Dieses Europa macht Angst. Aber in der Politisierung der Differenzen, die sich jetzt zeigen, liegt - das ist die These von Gunter Hofmann - Europas neue Chance. An Konfliktfällen - wie z.B. der Integration der Türkei - zeigt Gunter Hofmann, wie Europa lernt und wie die Chance genutzt werden kann. Erst im Streit lernt die "europäische Familie", von Winston Churchill 1946 sprach, sich wirklich kennen. Lernen kann sie - im Zweifel gleichfalls im Streit - auch von Amerika. Von diesem langen Marsch zur eigenen Identität handelt dieses Buch: Europa als Projekt der Moderne.

Erhältlich als

Autorenporträt

Alle Bücher des Autors

Pressestimmen

"Ein derart spannendes und informatives Buch war angesichts der derzeitigen europäischen Depressionen nicht zu erwarten. Um so schöner ist es jetzt, sich von Gunter Hofmann mitnehmen zu lassen in diesen Prozess der Politisierung Europas, von dem er klug, engagiert und vor allem hoffnungsvoll berichtet. Jeder, der verstehen will, ob und wie er ‚Europäer’ ist, sollte dieses Buch lesen." Jochen R. Klicker, DeutschlandRadio

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH