Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Hilflos von Barbara Gowdy, ISBN 978-3-88897-462-5
336 Seiten

Übersetzt von Ulrike Becker

Barbara Gowdy

Hilflos

Barbara Gowdy ist eine Meisterin der Erkundung der Extreme.

Die neunjährige Rachel ist ein auffallend schönes und aufgewecktes Mädchen, das alle Blicke auf sich zieht. Blicke, die ihre Mutter Celia beunruhigen. Rachel weiß das und verheimlicht, dass da ein Mann in einem weißen Lieferwagen vor ihrem Haus parkt, derselbe, den sie schon vor ihrer Schule bemerkt hat. Was ist das für ein Mann, der einen Reparaturdienst für Haushaltsgeräte hat, alte Staubsauger sammelt und vom Auto aus kleine Mädchen beobachtet? Der einsam und sensibel ist und plötzlich von einer so heftigen Liebe zu einem Kind ergriffen wird, dass er es für sich haben will? Ein Monster? Von der Liebe erzählt Barbara Gowdy in ihrem neuen Roman und von der Hilflosigkeit, Schutz zu bieten in einer Welt, in der die Sicherheiten verloren gegangen sind.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Zerstörung wabert durch das ganze Buch. Und doch sind Lichtblicke und Ritzen da. Und wenn wir denken, wie geht das aus, dann steht da gegen Ende: „Das Schlimmste ist ebenso möglich wie das Beste."" Elke Heidenreich, ZDF Lesen!

"Der Weg führt in jenes Grenzland zwischen Gut und Böse, in dem die kanadische Bestsellerautorin Barbara Gowdy sich so leichtfüßig zu bewegen versteht. Gowdy erzählt die Geschichte einer Entführung, und sie lässt nichts aus. Die Autorin bleibt nah bei den Figuren und überlässt das Urteil dem Leser." Ira Panic, buchjournal

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH