Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! CD von Jürgen Roth, ISBN 978-3-95614-070-9

Jürgen Roth

Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! CD

Lügen und Lumpereien aus siebzig Jahren deutscher Politik

Dass Politik mit dem Verbrechen verschwistert ist, legt der Titel eines bekannten Essaybandes von Hans Magnus Enzensberger nahe. Dass Politiker Verbrechen decken und selbst in kriminelle Machenschaften verstrickt sind, wird niemand leugnen. Dass die angeblich nur ihrem Gewissen verpflichteten Vertreter des Souveräns, der Wahlbevölkerung, zuweilen lügen, verschleiern und heucheln, bis alles zu spät ist, kann man seit 1945 in zahlreichen Fällen staunend mitverfolgen.
Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! beleuchtet mit einer Vielzahl grandioser, mal obszöner, mal hochkomischer O-Töne Klassiker der Kabale und der Niedertracht und führt einen flamboyanten Reigen peinlicher und gefährlicher Politgestalten aus siebzig Jahren deutscher Politik vor: Denunzianten, Beutelschneider, Luschen, Selbstdarsteller, Bimbeseinsacker, Wahlbetrüger und Nebelwerfer.
Doch es gab auch Ausnahmen, die großen noblen Figuren: Gustav Heinemann, Adolf Arndt, Dieter Lattmann, Ottmar Schreiner und andere. Auch sie werden mit noch nie auf CD veröffentlichten Redeausschnitten gewürdigt.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen


"Nach dem Bestseller 'Stoibers Vermächtnis' und sechs weiteren Hörbildern über die fulminanten Floskeln unserer Spitzenpolitiker zieht Jürgen Roth in seinem neuen Hörbuch über 'Lügen und Lumpereien aus siebzig Jahren deutscher Politik' bittere Bilanz: 'Ahnungslos, prinzipienlos, peinlich und infantil narzisstisch', das sei der Idealtypus des zeitgenössischen Politikers. Und mittels zahlreicher Originaltonklassiker von Adenauer bis zu Guttenberg tritt Roth zur satirischen Beweisführung an."
Kirsten Böttcher, Bayerischer Rundfunk


"Natürlich wollen wir hören, was wir erwarten. Wenn aber das, was wir hören, unsere Erwartungen wie ein Formel-1-Bolide ein Dreirad überholt, wissen wir nicht, ob wir schon wieder lachen dürfen oder noch weinen müssen. Was roth mit seiner peniblen O-Ton-Dokumentation zum Circus maximus des Lügentheaters deutscher Politik verlegt, ist rekordverdächtig."
Christiane Zintzen, NZZ

Mehr   


"Höhepunkt dieser furiosen, bitterbösen und polemischen Abrechnung (...) ist eine rund 15-minütige Collage, die fast nur aus Merkel-O-Tönen besteht. Merkel ist für Roth die Repräsentantin einer Zeit, in der – Zitat – 'Tag für Tag die Tatsachenwahrheiten fortgelogen werden'. (...) Letztlich ist es immer wieder die Sprache, will Roth uns sagen, die die wirklichen Absichten und Gedanken gerade nicht transportiert, sondern im Gegenteil: vernebelt. Ein Hörbuch für Politikverdrossene – der Markt ist groß."
Georg Gruber, Deutschlandradio Kultur


"Hier geht es um Aufklärung, weshalb den 'Lumpereien' (Roth) immer wieder politische Stimmen der Redlichkeit gegenübergestellt werden, was freilich die Unredlichen in ihrer Dummheit und Schamlosigkeit besonders kenntlich macht."
Ferdinand Quante, WDR5 Bücher (Hörbuch der Woche)


"Ein 28-seitiges Booklet (unbedingt begleitend lesen!) mit ganz köstlichen Bildbeigaben vertieft Thema und Hintergründe. Wir empfehlen diese wertvolle Doppel-CD jedem Wähler und jedem Lehrer, der in einer Schule Staatsbürgerkunde unterrichtet - und geben ihr unser Prädikat: den Musenkuss."
Frank Becker, Musenblätter

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH