Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Jahreshauptversammlung meiner Ich-AG von Fritz Eckenga, ISBN 978-3-88897-386-4
149 Seiten

Fritz Eckenga

Jahreshauptversammlung meiner Ich-AG

Rettungsreime

Heute wollen wir Schönes bedichten sangwirmal Weiber, Wohlstand und Wein. Heute wolln wir auf Ödes verzichten, zum Beispiel: Dosenpfanddebatte.

Die vom Vorstandsvorsitzenden Eckenga einberufene Vollversammlung seiner neuen Rettungsreime ist ein schöner Erfolg. Die Verse, maßvoll in Reih und Glied und Kapitel geordnet, treten in vorbildlicher Geschlossenheit an, so dass der Reim- und Reisefreiheit großzügig Auslauf gewährt werden kann. Die Besenreinheit heimischer Vorgärten wird ebenso besungen wie die Schönheit des miserablen Wetters. Der Lebensmittelstandort Deutschland kann mehrgängig abserviert werden. Hochleistungsschweine werden belobigt, und dem Held Wirsing wird ein Denkmal gesetzt, wohingegen die durch allerlei unvermeidliche Prominenz verursachten Daseinsbelästigungen komisch verdichtet und endgelagert werden. Somit füllt Fritz Eckengas zweiter Gedichtband die große Lücke, die nach seinem Erstling "Draußen hängt die Welt in Fetzen" von ihm selbst gelassen wurde, perfekt aus.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Das Entlassungsgespräch in Versform, übertitelt mit „Stellenstreichung in der
Privatwirtschaft“, ist mitten aus dem Leben gegriffen, genau wie die Ode an einen
verträumten Ober, bei dem man einfach nicht wagt, ihn mit so etwas Profanem wie einer Bestellung zu behelligen. Ein köstliches Gedichtbuch." Rheinischer Merkur

"Was tun mit dem Kamerad Mitmensch, der arg von der Hirnschmelze bedroht ist?
Eckenga gewährt in lakonischem Ton Verbraucherschutz in den Problemzonen Glaube,
Liebe, Hoffnung. Eckenga kann alles am Stift." Süddeutsche Zeitung

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH