Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Ökologie der Angst von Mike Davis, ISBN 978-3-88897-225-6
541 Seiten

Übersetzt von Gabriele Gockel, Bernhard Jendricke, Gerlinde Schermer-Rauwolf

Mike Davis

Ökologie der Angst

Los Angeles und das Leben mit der Katastrophe

Die erste Sozialökologie einer Großstadt - eine stupende Mischung aus Umweltstudie, Stadtgeschichte und Kulturfabrik.

Los Angeles, einst der Garten Eden im Land ewigen Sonnenscheins, wird seit Jahrzehnten von einer alttestamentarisch anmutenden Abfolge von Katastrophen heimgesucht: Sturmfluten, Tornados, Erdbeben, Dürre, Großfeuer und bürgerkriegsähnliche Unruhen. Gleichzeitig wird in Filmen und Romanen lustvoll der Untergang der Stadt inszeniert. Was heißt das für unsere Vorstellung von Stadt, was steht hinter den Endzeitvisionen? Lebendig erzählt Mike Davis die geheime politische Geschichte der realen und imaginären Katastrophen und enthüllt dabei den engen Zusammenhang zwischen ökologischen Todsünden, sozialer Ungerechtigkeit und einer nur den "Marktgesetzen" verpflichteten Urbanisation.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Die Los-Angeles-Bibel. Davis spricht mit beiden Stimmen: der des Reformers und Aufklärers und der des bitter ironischen Erzählers." Neue Zürcher Zeitung

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH