Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
248 Seiten

Miroslav Sasek

Rund um die Welt

Über einen Zeitraum von 15 Jahren bereiste Miroslav Sasek die Welt – zu einer Zeit, als man Fernreisen nicht im Internet buchte. Mit großem Witz und einem einzigartigen Stil zeigte er den Daheimgebliebenen, Kindern wie Erwachsenen, was er dort gesehen hatte: die Hot-Dog-Verkäufer in New York, die Dachterrassen Roms, die Kathedralen Großbritanniens, das pulsierende Leben in Paris, London, San Francisco und Hongkong, die Wunder von Griechenland und Israel. Er bestaunte das legendäre Opernhaus in Sydney und amüsierte sich über die Schottenröcke in Edinburgh. Und natürlich widmete er München einen Band, der Stadt, die für einige Jahre sein Lebensmittelpunkt wurde.
Am 16. November 2016 jährt sich Saseks Geburtstag zum 100. Mal und dieser prächtige Band, der sorgfältig ausgewählte Seiten all seiner Städte- und Länderbücher versammelt, soll dem großen tschechischen Zeichner, Geschichtenerzähler und Reisenden ein kleines Denkmal setzen – und uns heutige Leser auf eine ebenso charmante wie hinreißende Zeitreise mitnehmen.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen


"Šašek war in allen Ländern und Städten unterwegs und sein liebevoller und genauer Blick zeichnet seine Bücher ebenso aus, wie die Fähigkeit, eigene künstlerische Akzente durch Reduktion, Witz, Ironie und Übertreibung zu setzen. Das stellt ihn in die Reihe der großen Künstler seiner Zeit wie Steinberg oder Bemelmans."
Rotraut Susanne Berner


"Saseks Illustrationen stammen aus einer Zeit, als das Reisen noch etwas für wenige war und kein Massenphänomen. Und sie zeigen eine Welt, in der Städte noch nicht durch die Globalisierung vereinheitlicht waren und die gleichen Einkaufsketten die Stadtzentren prägten und ihre Bewohner in nahezu gleichen Moden herumliefen.
Gerade deshalb ist Saseks Blick auf das Alltagsleben in Paris, London, San Francisco und Hongkong berührend und aufschlussreich. Der Hot-Dog-Verkäufer stand damals eben nur in New York und die getrockneten Nahrungsmittel bekam man nur am Markt in Hongkong. Mit diesem Buch unternimmt man nicht nur eine Reise um die Welt, sondern gleichzeitig auch eine Zeitreise."
Kirstin Breitenfellner, Falter

Mehr   


"Mit feinem Strich und Sinn für Humor portraitierte er nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Städte. (...) Es war vor allem das Leben, das er zu fröhlichen Aquarellen ausbreitete. (...) Saseks Blick auf die Städte, deren Geist er einfing, ist unverstellt. Wie ein Reporter sammelte er Eindrücke, um sie anschließend zu einer Collage zusammenzusetzen. Und wer weiß, dass Sasek sich in der Tschecheslowakei dem Puppenspiel gewidmet hat, der bekommt den Vergleich mit einer bunten Theaterkulisse nicht mehr aus dem Kopf."
Franziska Gerlach, Prager Zeitung


"Jetzt, zum 100. Geburtstag, den Sasek selbst leider nicht mehr mitfeiern kann, gibt es mit “Rund um die Welt” ein herrliches Buch mit ausgewählten Seiten seiner Werke, das eine Reise rund um die Welt ist. Das ist Augenkuscheln und Geschichtsunterricht in einem."
Infemme


"Fantasievoll, witzig und mit großer Sympathie führt Sasek seinen jugendlichen Lesern Städte und Länder und deren mehr oder weniger typischen Bewohner vor Augen. Die korrekten Briten zum Beispiel warten in einer endlosen Schlange an der Bushaltestelle, und die kolossal fortschrittlichen New Yorker stehen ständig an irgendwelchen Automaten, die auf Knopfdruck fast alles ausspucken, von der Suppe bis zur Briefmarke."
Christa Sigg, Abendzeitung


"Für alle Kinder, die noch zu Hause bleiben müssen und doch schon etwas von der Welt sehen wollen."
Simon Strauß, FAZ


"Nie trug der Gondolierein Venedig so spitze Schuhe wie hier. Nie drückten Londons Soldaten mit der Bärenfellmütze ihr Kreuz so entschlossen durch wie auf dieser Parade. Und nie zuvor rollten die New Yorker Feuerwehrmänner ihre Schläuche mit so roten Backen aus. Das alles sieht nur, wer mit Miroslav Sasek auf Weltreise geht."
Anna von Münchhausen, Die Zeit


"Wie bei allem von Wert: Saseks Bücher sind für Kinder ebenso vergnüglich wie für Erwachsene. Sasek hat die Orte inhaliert, an denen er sich aufhielt. Und so ist seine Sicht nie immer nur zeitgeprägt, sondern hat eine charmante Allgemeingültigkeit."
Matthias Bieber, tz

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH