Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Was war, was bleibt Cd, ISBN 978-3-88897-515-8

Herausgegeben von Franz-Maria Sonner

Was war, was bleibt Cd

Die 68er und ihre Theoretiker

1968 - war da was? Und ob!

In diesem Audiopaket kommen die wichtigsten Theoretiker zu Wort, an denen sich die so genannten 68er gemessen haben - Theodor W. Adorno, Max Horkheimer, Herbert Marcuse, Alexander Mitscherlich und Rudi Dutschke legen in für den Rundfunk geschriebenen Essays ihre Positionen und Visionen dar. Auch wenn die Einschätzungen, inwiefern die Studentenbewegung die bundesrepublikanische Gesellschaft verändert hat, auseinandergehen - dass eine kulturelle Revolution das Land verändert hat, ist unbestritten. Zeitzeugen wie Daniel Cohn-Bendit, Joschka Fischer, Ulrike Meinhof, aber auch Rainer Barzel machen in diesen legendären Tondokumenten die Faszination dieser Epoche erfahrbar.

Erhältlich als

Herausgeberporträt

Franz-Maria Sonner wuchs in München auf. Er studierte Soziologie und Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sonner ist Produzent und Herausgeber von elektronischen Medien und Hörbüchern, er schreibt Hörspiele und Romane.

Mehr  

Mediathek

Rudi Dutschke

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH