Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Wenn die Flüsse versiegen von Fred Pearce, ISBN 978-3-88897-471-7
400 Seiten

Übersetzt von Gabriele Gockel, Barbara Steckhan

Fred Pearce

Wenn die Flüsse versiegen

Ohne Öl können wir zur Not leben, ohne Wasser sicher nicht.

Alle Welt redet von schwindenden Energieressourcen, doch daneben bahnt sich eine ungleich gravierende Wasserkrise an. Gigantische Bewässerungsprojekte stellen eine enorme ökologische und ökonomische Verschwendung dar; und selbst wer zu Hause umweltbewusst Wasser spart, weiß selten, wie viel "virtuelles Wasser" er über die Nahrungs- und Kleidungsproduktion tatsächlich verbraucht.
Kein Wunder, dass sich die Flüsse der Welt in atemberaubendem Tempo leeren - während durch Überregulierung anderseits die Flutgefahr dramatisch steigt. Ressourcenkriege um Wasser bahnen sich an - denn ohne Öl können wir zur Not leben, ohne Wasser sicher nicht.

Erhältlich als

Autorenporträt

Alle Bücher des Autors

Pressestimmen

"Eine Reise zum weltweiten Wasser-Wahnsinn.Alle Verantwortlichen sollten ihre Finger vom Wasser lassen, bevor sie dieses Buch gelesen haben." Sunday Times

"Was Pearce zu Papier bringt, hat Hand und Fuß, gehört in der Regel zum Fundiertesten, was sich zu einem Thema sagen lässt. (…) Ein wichtiges Buch, eine Pflichtlektüre." Johannes Kaiser, DLR Kultur

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH