Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
336 Seiten

Arno Luik

"Wer zum Teufel sind Sie nun?"

60 Jahre Bundesrepublik. Gespräche über uns

Arno Luiks provozierende Interviews sind legendär.

"Herr Hengsbach, Sie müssen schrecklich frustriert sein. - Wieso? Weil ich immer noch gegen den neoliberalen Strom anschwimme, nicht glaube, dass Privatisierung, Deregulierung, die Heilsbotschaften sind?" Arno Luiks Interviews beginnen mit provozierenden Fragen und verführen seine Gesprächspartner zu einer erstaunlichen Offenheit. Schon mit der ersten Antwort wird der Leser in diese Gespräche gezogen, folgt ihnen fasziniert und liest Dinge, die man anderswo nicht gelesen hat. Wenn der junge Boris Becker 1989 über die Belastung spricht, die früher Ruhm bedeutet, und Kati Witt davon, wie benutzt sie sich in der DDR fühlte; wenn Oskar Lafontaine erzählt, was es bedeutet hat, kurz nach dem Attentat wieder als Kanzlerkandidat zur Verfügung zu stehen, wenn Otto Graf Lambsdorff den Regierungsstil Helmut Kohls als verfassungsfeindlich geißelt und der Milliardär Götz Werner ein Grundeinkommen für alle fordert, dann entfaltet sich die Geschichte Deutschlands auf besondere Weise.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Ein Buch über Begegnungen auf Augenhöhe, dicht wie Porträts, unverschämt und doch respektvoll, ein Ringen um gegenseitiges Verständnis und um Haltung."
Der Spiegel

"Jedes Interview ist ein Duell….Luik bohrt nach biografischen Rissen, sucht Schwachstellen und provoziert überraschende Reaktionen."
3 Sat Kulturzeit

Mehr   

"Das Buch ist famos und Luik im Gespräch mit 24 Prominenten oft ein Teufelskerl."
Märkische Allgemeine

"Eine unterhaltsame wie bewegende Zeitreise durch sechs Jahrzehnte Deutschland."
Neues Deutschland

"Arno Luiks dem Porträt zuneigende Interviews halten auf schöne Weise die Balance zwischen Empathie und Distanz."
Badische Zeitung

"Das auf akribischer Vorarbeit beruhende Frage-Antwort-Spiel ist unterhaltsam und lehrreich gleichermaßen, bei der Lektüre streiten sich Nachdenklichkeit und Erheiterung um den Vorrang."
Heidenheimer Zeitung

"Die lesenswerte Textsammlung ist ein Kaleidoskop deutscher Geschichte."
Saarbrücker Zeitung

"Eine provokante, schlagfertige, kluge und beharrliche Interviewführung."
Schnüss. Das Bonner Stadtmagazin

"Der Unterhaltungswert des Buches ist groß: In einem Zug ist es gelesen und wer es beiseite legt, führt innerlich das ein oder andere Gespräch weiter."
Vorwärts.de

"Ein lesenswertes Buch, ein Sahnestückchen der zurzeit viel gescholtenen Qualitätsjournalismus und irgendwie doch ein Blick auf 60 Jahre Bundesrepublik."
Lesenblog.de

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH