Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz
 
Hinweis zum Datenschutz:
Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß der geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung und des Telemediengesetzes behandelt. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Christiane Grefe

02.04.20, 19:30 Uhr

Welt Theater Gespräche II – Lukas Bärfuss und Christiane Grefe über Bauer und Welt

Lukas Bärfuss und Christiane Grefe über Bauer und Welt

Wie kann zukünftig genug Nahrung für zehn Milliarden Menschen erzeugt werden? Was ist technisch möglich? Was ist moralisch geboten? Wer trägt die Verantwortung für Saatgut, Düngung, Schädlingsbekämpfung, Futtermittelherstellung, Tierproduktion und Handel?

Bei kaum einem anderen Berufsstand hat sich das Image durch die Jahre so sehr verkehrt wie bei dem des Bauern. Der Wandel seiner Rolle zeugt von unserem veränderten Verhältnis zur Natur. Lukas Bärfuss und die Autorin und«Zeit»-Journalistin Christiane Grefe, die sich seit vielen Jahren in ihrer Arbeit mit unserer Ernährungsindustrie und dem Umgang mit Ressourcen beschäftigt, gehen den Folgen der global expandierenden industriellen Landwirtschaft nach und untersuchen die Konsequenz aus der alten Bauernregel: Wem die Saat gehört, hat das Sagen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Literaturhaus Zürich
Limmatquai 62
8001 Zürich
Schweiz

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2020 Verlag Antje Kunstmann GmbH