Fritz Eckenga

Fritz Eckenga, geb. 1955, ruhrt in sich selbst. Vom Stützpunkt Dortmund aus dichtet er sich die Welt zusammen. Die Ergebnisse stellt er in Büchern, im Radio und auf Bühnen vor. Eckenga spielt Solo-Programme, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und ist Radiokolumnist (WDR).
Zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen, mehrere Preise, zuletzt Literaturpreis Ruhr und Salzburger Stier.
  • MEDIATHEK
  • VERANSTALTUNGEN
  • ALLE TITEL
  •  
Downloads  
Hörproben
Die Wanderung der Pinguine muss beginnen
Sortieren nach:
ARTIKEL (11 Titel)