Energiesicherheit
Buch
19.90 € (D)
In den Warenkorb
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Sascha Müller-Kraenner
Energiesicherheit
Die neue Vermessung der Welt

238 Seiten
sofort lieferbar
erschienen im Februar 2007

ISBN 978-3-88897-470-0

Sascha Müller-Kraenner

Energiesicherheit

Wie schützen wir uns vor den Energiekrisen der Zukunft?

Beim Run auf die letzten Energieressourcen wird derzeit die Welt neu vermessen. Die internationalen Machtverhältnisse verschieben sich entlang der Frage, wer die Ressourcen und den Zugang zum Weltmarkt kontrolliert. Das neue Sorgenkind der Weltgemeinschaft heißt Energiesicherheit. Der Begriff meint nicht nur die sichere und bezahlbare Versorgung mit Energie, sondern eine Politik, die im Kampf um Rohstoffe nicht neue Konflikte schafft und die Umwelt schädigt. Gibt es eine Alternative zu der gefährlichen Großmachtpolitik, die Länder wie China, die USA und Russland derzeit verfolgen? Als Antwort auf die weltweite Energiekrise plädiert Müller-Kraenner für eine kooperative Energiepolitik im europäischen Rahmen, die unsere Wirtschaft mit Energie aus unterschiedlichen Quellen versorgt: bezahlbar, umweltfreundlich, sicher.

Autorenporträt

Sascha Müller-Kraenner leitet seit Anfang 2007 das Europaprogramm der US-Umweltorganisation The Nature Conservancy. Davor leitete er mehrere Jahre das Programm Außen- und Sicherheitspolitik der "Heinrich-Böll-Stiftung". Er studierte Biologie, Öffentliches Recht und Philosophie und war jahrelang in...
  • PRESSE
  • PRESSEMATERIAL
  • LESERSTIMMEN
  • LESETIPPS
  •  
"Die Qualität des Buches besteht vor allem darin, dass erstmals eine umfassend objektive Darstellung der Zusammenhänge zwischen zunehmender Knappheit von Ressourcen, sicherheitspolitischen Interessen und ökologischer Zerstörung vorliegt, die zudem noch verständlich und spannend geschrieben ist." Neues Deutschland
 

Es wurden noch keine Leserstimmen zum Titel abgegeben.

Ihre Meinung