Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Im Wunderland der Triebe CD, ISBN 978-3-88897-441-0

Beitrag von Robert Gernhardt, F.K. Waechter, F.W. Bernstein

Im Wunderland der Triebe CD

Ein tönender Sexreport von Robert Gernhardt, F.K. Waechter und F.W. Bernstein

"Worüber man nicht reden kann, darüber soll man lachen." F.W. Bernstein.

Wer kennt die wahren Vorgänge im Zentralnervensystem, wenn das männliche Auge eine schöne Frau erblickt hat? Wer war schon Augenzeuge jenes dramatischen Wettlaufs der Spermatozoen, der der Befruchtung unmittelbar vorausgeht? Und wer kennt den Nürnberger Sonntagsforscher Albrecht Heublein, der so viele wertvolle erogene Zonen für uns entdeckte? Fragen, auf die die Hörer dieses tönenden Sexreports überraschende und doch lehrreiche Antworten erhalten. In offener Sprache gibt diese CD, die seinerzeit von Pardon veröffentlicht wurde, Antwort auf und Anleitung für geheimste Fragen. Szenische Berichte und Reportagen von den Brennpunkten des menschlichen Körpers, aus dem Bett und von der Straße vermitteln Einblick in alles, was Sie schon immer über Sex wissen wollten. Ein Archivfund der Sonderklasse, ein urkomisches Wunderwerk.

Erhältlich als

Pressestimmen

"Ein Muss für alle Satire-Fans, die schon immer gewusst haben, dass der Austausch von Körperflüssigkeiten eine sehr interessante und unglaublich komische Angelegenheit ist." Petra

"Man habe sich in der Entstehungszeit der Texte über die „bürgerliche Hoppelmoral“ beömmelt, schickt Bernstein dieser erotischen Preziose voran. Das merkt man dem leidenschaftlich besprochenen und auch musikalisch gut bestückten Album an. Es ist in seiner befriedigenden Eindringlichkeit gewissermaßen der Rammler unter den sexuellen Aufklärungswerken." Hendrik Werner, Literarische Welt

Mehr   

"Dieser Archivfund der Sonderklasse ist ein urkomisches Wunderwerk und gehört in jede gut sortierte Erotiksammlung." Oberösterreichische Nachrichten

Weniger  

Mediathek

Im Wunderland der Triebe

Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH