Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
36 Seiten

Dirk Schmidt / Barbara Schmidt

Wie werd ich bloß den Hickauf los?

Der kleine Elefant ist Kindern ans Herz gewachsen, seit er sich den Rüssel verknickt und alle Tiere gefragt hat: Kamfu mir helfen? Jetzt hat er wieder ein Problem: Er wird den Schluckauf nicht mehr los. Vielleicht, so denkt er, hört er auf, wenn ich ein bisschen Wasser sauf? Und er macht sich auf zum nächsten Wasserloch, wo er schon von Weitem sieht, dass sich viele Tiere dort versammelt haben: Nilpferd, Nashorn, Frosch, Giraffe, Zebra, Krokodil und Affe, ein Löwe mit wilder Mähne, Perlhuhn, Warzenschwein, Hyäne. Sie alle haben einen Rat, wie er den Schluckauf wieder los wird: Luft anhalten, Witz erzählen, Punkte zählen, singen, Kopfstand machen, nix hilft. Dann hat der freche Affe eine Idee.

Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen


"Es passiert dem kleinen blauen Elefanten immer wieder, dass er stolpert und hinfällt. Das erste MaI hat er sich dabei den Rüssel verbogen (Kamfu mir helfen?, Kunstmann 2009, ab 3) oder er ist ins Wasser gefallen (Bitte blubb blubb rette mich!, Kunstmann 2014, ab 3). Und nun bekommt er von seinem Sturz einen Schluckauf, der einfach nicht mehr weggehen will. Welches Kind hat sich nicht auch schon damit herumgeplagt?"
Manuela Haselberger, eselsohr


"Das Autoren-Team Barbara und Dirk Schmidt hat in seinem unnachahmlichen Stil aus schlicht-prägnanten, leicht abstrakten Illustrationen voller Augenzwinkern und den gekonnten Reimen wieder einen gelungenen Titel kreiert."
ekz-Informationsdienst

Mehr   


"Die Bücher von Barbara (Text) und Dirk Schmidt (Illustrationen) gehören unbedingt ins heimische Bücherregal, sind sie doch keck gereimt und herrlich versponnen aufs Papier gebracht."
Anja Witzke, Donaukurier

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH