Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz
 
Hinweis zum Datenschutz:
Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß der geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung und des Telemediengesetzes behandelt. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
64 Seiten

Illustrationen von Wolf Erlbruch

Wolf Erlbruch / Karl Philipp Moritz

Neues ABC-Buch

Ein Klassiker in der Geschichte der Fibeln, neu interpretiert von einem der erfolgreichsten Illustratoren der Gegenwart.

»Ein Kinderbuch und kein Kinderbuch. Ein Buch zum Schreiben- und Lesenlernen. Ein Gespräch von Jahrhundert zu Jahrhundert zwischen dem skeptischen Aufklärer Moritz und dem aufgeklärten Skeptiker Erlbruch über die Frage, was den Mensch zum Menschen macht. Wo Moritz predigt, da gerät Erlbruch ins Träumen. Wo Moritz mahnt und klagt, öffnet Erlbruch leise ein paar Türen und Fenster ins Freie. Wo Moritz, vom eigenen Pathos ergriffen, die Tugend preist, inszeniert Erlbruch ironisch das große Welttheater. Was der eine streng auseinandernimmt, in seine Bestandteile zerlegt, Mensch und Menschenwelt, immer der Maxime gewiss: ›Es ist die höchste Würde, ein Mensch zu sein‹ – das buchstabiert der andere neu zusammen. Und wir hören ihn dabei fröhlich brummen und summen und seufzen und kichern: Der Mensch, ach ja.«
Benedikt Erenz, Die ZEIT

Erhältlich als

Autorenporträt

Illustratorenporträt

Wolf Erlbruch, geboren 1948, war bis 2009 Professor für Illustration an der Bergischen Universität Wuppertal. 2017 erhielt Wolf Erlbruch als erster deutscher Künstler den renommierten Astrid Lindgren Memorial Award für sein Gesamtwerk. Zudem wurde ...

Mehr  

Pressestimmen

"Ein Klassiker in der Geschichte der Fibeln, neu interpretiert von einem der erfolgreichsten Illustratoren der Gegenwart.“
Focus

Ein wunderschönes Bilder-Poesie-Denk-Buch nicht nur für Kinder.“
Kulturspiegel

Mehr   

"Ein Welttheaterkunstwerk voll toller Einfälle, Volten, konkreter Philosophie."
Benedikt Erenz, DIE ZEIT

"Genial war und ist Karl Philipp Moritz' lehrreiche Fibel, das 'ABC-Buch'. Hier nämlich vereint der Autor die Vermittlung der 26 Buchstaben unseres Alphabets mit der Beschreibung wichtiger gesellschaftlicher, alltäglicher und moralischer Grundsätze und Erklärungen. (...) Moritz ebenbürtig hat Wolf Erlbruch Zeichnungen und Kollagen geschaffen, die jedem Text eine bildliche Entsprechung sind - und das so, als seien die Bilder gleichzeitig mit den Texten entstanden."
Frank Becker, Musenblätter

"Erst jetzt im größeren Format kann man Erlbruchs Eleganz und Sorgfalt so richtig bestaunen."
Andreas Platthaus, FAZ Woche

"Ein Buch, das Menschen jeden Alters erfreut."
Christoph Leibold, BR2 Favoriten

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2018 Verlag Antje Kunstmann GmbH