Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
224 Seiten

Übersetzt von Heike Bräutigam, Julia Stolz

Keri Smith

Mach dieses Buch fertig

Erweiterte Neuausgabe

Mach dieses Buch fertig 700.000 mal verkauft

Nichts reinkritzeln. Keine Knicke machen. Nichts draufkleckern. Und bloß nicht im Regen liegen lassen. Wir haben es alle von klein auf gelernt: Bücher muss man gut behandeln. Dass es aber unheimlich Spaß macht, genau das nicht zu tun, zeigt dieses ideensprühende Buch: Bohre mit einem Bleistift Löcher in diese Seite. Dokumentiere dein Abendessen. Nimm das Buch mit unter die Dusche. Archiviere hier die Briefmarken all deiner Post. Schreibe mit dem Stift im Mund. Tobe dich auf dieser Seite aus, wenn du richtig sauer bist. Jede Seite dieses Buches wirkt wie ein Befreiungsschlag und setzt ungeahnte kreative Energien frei. Schaffen ist zerstören, sagt Keri Smith. Das Umgekehrte ist allerdings genauso richtig. Denn während man das Buch rundum fertig macht, entsteht ein witziges, spannendes und sehr individuelles Kunstwerk. Lass dich davon inspirieren und dann: Mach dein Buch fertig!


Erhältlich als

Autorenporträt

Pressestimmen

"Die Woche war stressig? Dann nutzen Sie das Wochenende, um eine gutes Buch zu lesen – oder es zu zerstören! ... Am Montag werden sich Ihre Kollegen wundern, warum Sie so entspannt sind." Brigitte

"Falls Langeweile aufkommt: Mach dieses Buch fertig ist ein hervorragender Zeitfresser." Süddeutsche Zeitung Magazin

Mehr   

"Jedes Blatt des Mitmachbuchs beweist: Schaffen ist zerstören. Es wird eine Lawine kreativer Energie angestoßen und ganz nebenbei entsteht ein individuelles Kunstwerk." Emotion

"Es macht wirklich Spaß, verbotene Dinge zu tun wie Buchrücken brechen, so fest mit dem Schreiber aufdrücken, dass man das Papier beschädigt oder Seiten herausreißen. Es wirkt alles sinnfrei und konzeptionslos und hebt sich damit angenehm ab von der Flut von Kreativ-Büchern." Freitag

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH