Warenkorb
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
Lieferdauer
Innerhalb Deutschlands liefern wir in der Regel in zwei bis vier Werktagen
Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal
Lieferung nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt.
Coverbild Winston oder Der Hund, der mich fand von Hilmar Klute,Dirk Schmidt, ISBN 978-3-88897-536-3
160 Seiten

Illustrationen von Dirk Schmidt

Hilmar Klute / Dirk Schmidt

Winston oder Der Hund, der mich fand

Für Hundeanfänger, Hundefreunde und vielleicht sogar für Hundehasser!

"Hunde haben mich wenig interessiert. Es war fast so, als hätte ich eine Art Hundeblindheit gehabt. Dort, wo andere Leute einen Hund haben, war bei mir eine Leerstelle." Dann kam der Hund Winston und er eröffnete Hilmar Klute Welten, von denen dieser vorher nichts ahnte: das komplexe System Hundewiese, die diversen Herrchenrassen, das Hunde-Expertenwesen. Das Leben ohne Hund wurde schnell unvorstellbar.

Erhältlich als

Autorenporträt

Illustratorenporträt

Dirk Schmidt, geboren 1980, hat Kommunikationsdesign studiert. Er arbeitet als freier Grafiker und Illustrator in München. Zusammen mit seiner Mutter Barbara entwirft er Bilderbuchgeschichten und zeichnet die Bilder dazu.

Mehr  

Pressestimmen

"Klute zeichnet seinen Weg zum Hundebesitzer als einen Prozess voller Skurrilitäten und komischen Situationen. An dessen Ende steht die Erkenntnis, dass er niemals erfahren wird, ob das, was er für Winston getan hat, dessen Ansprüchen je gerecht worden ist." Buchjournal

"Ein höchst unterhaltsames Buch mit viel Witz. … Bestimmt wird sich der eine oder andere Leser darin selbst erkennen – und herzhaft darüber lachen können." Hunde

Mehr   

"Hilmar Klute erzählt die Geschichte eines Herrchentums wider Willen; er erörtert, warum man die Hundeexperten zum Teufel jagen sollte und erläutert das System der Hundewiese, auf der sich Menschen nicht mehr als Teil der Gesellschaft, sondern als Mitglieder des Rudels begreifen." SZ


"Abseits von Ratgeberliteratur und sentimentalem Hundekitsch ist 'Winston' nicht nur ein Buch, dass man jedem Hundeneuling auf den Nachttisch legen sollte, sondern auch ein unterhaltsamer Sittenspiegel für altgediente Hundeleute."
Anja Beisiegel, Hund im Buch

Weniger  
Impressum | AGB & Widerrufsbelehrung | Datenschutz © 2017 Verlag Antje Kunstmann GmbH